Ratschläge

Beim Kauf alter Pflasterklinker sollte auf die Härte des Steins geachtet werden. Es gibt drei Abstufungen in der Härte:

  • 150 Kilogramm pro m2, dieser Pflasterklinker ist porös und nimmt Wasser auf. Dieser Klinker wird auf jeden Fall grün und glatt und Stücke können einfrieren.

  • 165 Kilogramm pro m2, enthält etwa 10 % weiche Pflasterklinker.

  • 180 Kilogramm oder mehr, enthält nur harte Pflasterklinker, die nicht schnell grün werden oder einfrieren.

Weitere Punkte beim Kauf sind:

  • Die Pflasterklinker sind oft mehr als 100 Jahre alt und die Härte* kann erheblich variieren, ebenso wie die Menge an Stecklingen pro Partie.
  • Wir verkaufen die härtesten Qualitätsklinker. Falls wir die höchste Qualität nicht gewährleisten können, werden wir dies sicherlich dem Kunden melden. Wir empfehlen, sich die Klinker im Voraus anzusehen. Wir können keine Beschwerden über die Farbabweichung / den Prozentsatz gebrochener Klinker behandeln, wenn diese​​nicht vorab betrachtet wurden.

  • Wenn eine Ladung von Steinen lose geliefert wird, sind immer geschnittene Stücke dabei. Wir schätzen diesen Prozentsatz pro Ladung. Wenn Sie nur ganze Klinker wünschen, können wir diese gegen Aufpreis auf Paletten liefern.

  • Wenn Sie eine Ladung erworben haben, das teilweise aus halben Klinkern besteht, müssen Sie einen erfahrenen Straßenbauer anstellen. 

Auf Wunsch senden wir Ihnen unsere Lieferbedingungen zu.

Melden Sie sich an! Angebot anfragen